Referenzen

Mein Kapital: gute Empfehlungen

Meine Lieblingsobjekte der vergangenen drei Jahre

Hinter jedem Objekt, das meiner Werkstatt anvertraut wird, verbirgt sich eine kleine oder größere Geschichte. Faszinierend sind sie für mich alle. Sei es, weil eine Geschichte Besonderheiten aufweist, weil die Schäden eine enorme Ausprägung hatten und die Erhaltung eine besondere Herausforderung darstellte oder weil ein Objekt von besonderer Schönheit ist.

2018

Universität Hamburg, Centrum für Naturkunde / Zoologisches Museum

Konservierung und Restaurierung eines feinen, unikalen „Vogel-Leporellos“

In der Vergangenheit entstandene Nutzungsschäden – Risse insbesondere im Bereich der Falzungen des Leporellos – waren mit selbstklebenden Reparaturmaterialien (Tesa®-Film) nicht fachgerecht repariert worden. Der Klebstoff war in das Papier eingedrungen und hatte zu braunen Verfärbungen geführt. Im Zuge der Alterung waren die Klebebänder außerdem versteift, so dass das Leporello nicht mehr aufzufalten und zu betrachten war. Durch die Restaurierung des „Vogel-Leporellos“ – insbesondere das Entfernen der Klebebänder und das Schließen der Risse – konnte das einzigartige, mit feinen Zeichnungen versehene Leporello vor weiteren Schäden und Verlusten bewahrt werden. Es wurde den Besuchern des Museums für einige Zeit in einer Vitrine präsentiert.

2017

Ev.-luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg

Konservierung und Restaurierung des Lübecker Konkordienbuches nach einem Brandschaden

Der obere Bereich des Buchblocks war durch einen Brandschaden verkohlt, das Papier hier sehr brüchig und verbräunt. Ein Teil des Schriftspiegels fehlte. Im hinteren Bereich waren die Seiten mit transparenter, selbstklebender Folie großflächig überklebt. Aufgrund der Schäden war das Buch von der Nutzung ausgeschlossen worden.

Durch die Restaurierung konnte die für das Papier schädliche selbstklebende Folie entfernt und die vorhandene Papiersubstanz durch Ergänzen der Fehlstellen (sogenanntes Anfasern) für die Zukunft erhalten werden. Das Buch steht nun wieder für die Nutzung zur Verfügung

2016

Universitäts­bibliothek Kiel, Schleswig Holstein

Restaurierung von Nachlassblättern aus der Universitätsbibliothek Kiel

Etwa 3.800 Blätter im Format DIN A 6 bis DIN A 4 zeigten sich stark verschmutzt und schimmelig. Einige waren extrem stark miteinander verbacken und mit Putz- und Sandresten verbunden, so dass die Lesbarkeit erheblich eingeschränkt war. Ein manuelles Trennen erwies sich als unmöglich. Aufgrund des Schimmelschadens musste der Nachlass von der Nutzung ausgeschlossen werden.

Durch die Restaurierung wurde die Lesbarkeit und Nutzbarkeit weitestgehend wieder hergestellt. Die Blätter ließen sich erschließen und inhaltlich einander zuordnen.

Weitere Referenzen

Meine Arbeit für Archive & Bibliotheken:

Universitätsbibliothek Kiel, Schleswig-Holstein:
Konservieren und Restaurieren von Büchern und Nachlassunterlagen aus dem Altbestand

Kreisarchiv Stormarn, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung von Protokollbüchern, Verwaltungsakten und Archivgut verschiedener Art aus dem 18. bis 20. Jh. Siehe Presse 2018
Konservierung und Restaurierung wissenschaftlicher Forschungsunterlagen J.H. Flögels. Siehe Presse 2018

Amtsarchiv Bargteheide-Land, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung schimmel- und wassergeschädigter Bauakten us dem 19./20. Jh.

Landeskirchliches Archiv (ehemals Nordelbisches Kirchenarchiv), Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung eines Gerichtsprotokollbuchs mit Pergamenteinband aus dem 17. Jh.
Restaurierung verschiedener Archivalien aus dem Bestand des Archivs
Theoretische und praktische Schulung für Mitarbeiter zum Thema Reinigung von Archivgut

Gemeindearchiv Oststeinbek, Schleswig-Holstein:
Konservierung von Protokollbüchern der Gemeinde Oststeinbek aus dem 19. Und 20. Jh.

Stadtbibliothek Lübeck, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung verschiedener Bücher aus dem Altbestand der Bibliothek

Stadtarchiv Norderstedt, Schleswig-Holstein:
Restaurierung von Protokollbüchern (Melderegister u.ä.) der Gemeinde Norderstedt und Nachbargemeinden aus dem 19. und 20. Jh.

Stadtarchiv Ahrensburg, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung historisch bedeutender Kartenwerke und Pläne aus dem 19. und 20. Jh. mit unikalem Charakter. Siehe Presse 2016
Konservierung und Restaurierung von wissenschaftlichen Forschungsunterlagen und Schulunterlagen J.H. Flögels

Stadtarchiv Ammersbek, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung von Schulakten aus den 1930er bis 70er Jahren. Siehe Presse 2016

Stadtarchiv Rendsburg, Schleswig-Holstein:
Restaurierung von Festungsplänen der Stadt Rendsburg von 1850

Stadtarchiv Neumünster, Schleswig-Holstein:
Restaurierung der „Erdbücher für den Flecken Neumünster“ (1709-1842) sowie der „Newen Landesbeschreibung der Herzogthümer Schleswich und Holstein“ von 1652
Konservierung und Restaurierung verschiedener Amtsschriften von Handwerkerzünften aus dem 18. Jh.

Stadtarchiv Wedel, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung von großformatigen Gemarkungskarten und Bebauungspläne aus dem 19. Jh.

Stadtarchiv Hildesheim, Niedersachsen:
Konservierung und Restaurierung des Belegungsplans des Hildesheimer Marienfriedhofs, 2012 im Rahmen der Master-Thesis

Meine Arbeit für Museen:

Altonaer Museum, Hamburg:
Fortdauernde Begleitung von Ausstellungsvorbereitungen und Leihverkehr
Kontinuierliche Beratung zur Lagerung von Archivalien und Bibliotheksgut sowie Kunst und Kulturgut aus Papier

Jenischhaus, Hamburg:
Vor- und Nachbereiten von grafischen Exponaten im Rahmen von Ausstellungen

Museum für Hamburgische Geschichte, Hamburg:
Hamburger Praxisjahr Restaurierung: Leitung des Workshops Papierrestaurierung seit 2018
Konservierung und Restaurierung verschiedener Grafiken und Bücher; u.a. eine Lutherbibel von 1695 und das Hamburger Stadtrecht von 1529 sowie verschiedene Stammbücher
Beratung zu Erhaltungsmaßnahmen im im Bereich der Einzelblattsammlung
Leitung des Projekts „HAGREB – Hamburgs Grafisches Erbe Bewahren“ (2009-2011)

Archäologisches Museum, Hamburg:
Konservierung und Restaurierung verschiedener historischer Grabungspläne u.a. auf Transparentpapier sowie Restaurierung von Eingangskatalogen

Medizinhistorisches Museum UKE, Hamburg:
Unterstützung bei Ausstellungsvorbereitungen, d.h. Herstellen von Buchwiegen und Präsentationshilfen für Grafik sowie Konservierung und Restaurierung ausgewählter Objekte

Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg, Hamburg:
Konservierung und Restaurierung verschiedener Gesellschaftsspiele in Vorbereitung auf die Dauerausstellung „Spielwelten“

Museum für Völkerkunde, Hamburg:
Beratung in Zusammenhang mit einem Wasserschaden in Depoträumen
Konservierung und Restaurierung von Papierobjekten in Vorbereitung einer Ausstellung

Museum Kunst der Westküste, Föhr/Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung von grafischen Objekten sowie Unterstützung bei der Ausstellungsvor- und Nachbereitung (Protokollierung von Leihgaben)

Kunsthistorisches Museum Rostock, Mecklenburg-Vorpommern:
Konservierung und Restaurierung verschiedener Grafiken im Vorfeld von geplanten Ausstellungen

Meine Arbeit für Unternehmen:

Universität Hamburg – Centrum für Naturkunde, Hamburg:
Restaurierung von Eingangskatalogen Wirbellose aus dem 19. und 20. Jh. und naturkundlichen Schriftstücken mit unikalem Charakter
Präsentation der Arbeiten bei der „Nacht der Wissenschaft“ in der Universität Hamburg, 2017

Hamburg Messe und Congress GmbH, Hamburg:
Anfertigen eines Faksimiles des Hamburger Messeprivilegs von 1365 unter Anwendung historischer Techniken

Hapag Lloyd, Hamburg:
Konservierung und Restaurierung von historischen Schiffsplakaten

Beiersdorf AG, Hamburg:
Konservierung und Restaurierung von historischen Vorschriften-/Formelbüchern von 1908-1934

Meine Arbeit für private Kunden:

Verschiedene Privatpersonen, Sammler und Galerien, Hamburg und Umland:
Konservatorische und restauratorische Maßnahmen an Schriftgut, Grafik, Malerei auf Papier und Büchern verschiedener Art

Söl’ring Foriing e.V. / Sylt, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung einer Bibel von 1730

Meine Arbeit für Kirchengemeinden:

Ev.-luth. Kirchenkreis Lübeck Lauenburg, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung des Lübecker Konkordienbuches von 1550/1580 nach einem früheren Brandschaden

Kirchengemeinde Flintbek, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung von Rechnungsbüchern von Anfang des 18. bis Mitte des 19. Jh.

Ev.-luth. Kirchengemeinde Ahrensburg, Schleswig-Holstein:
Konservierung und Restaurierung einer Ausgabe der „Betrachtung der Passion Jesu“ von 1714 aus dem Archiv der Kirchengemeinde

Kloster Preetz, Schleswig-Holstein:
Restaurierung eines Pergamentbandes der Predigerbibliothek (Kommentare zum Propheten Hesekiel) aus dem 17. Jh. Siehe Presse 2015

Katholische Kirche St. Ansgar, Hamburg:
Beratung zur Vorgehensweise bei Schädlingsbefall (Silberfischchen) im Archiv

Möchten Sie mehr erfahren oder ein Angebot einholen?

Jedes Projekt beginnt mit einem unverbindlichen und für Sie selbstverständlich kostenlosen Kostenvoranschlag! Vereinbaren Sie gern einen Termin für ein kurzes Beratungsgespräch.